A Day To Remember

Beinahe 10 Jahre ist es her, als A Day To Remember zum ersten Mal am Greenfield Festival aufgetreten sind. Ihr damaliges Album „Homesick“ entpuppte sich als voller Erfolg und markierte den Durchbruch der Band. Die Jungs aus Florida bringen Pop Punk gekonnt unter den Hut des Metalcores, dem es an Frische nie gemangelt hat. Auch wenn sich A Day To Remember auf ihrem neuen Album „Bad Vibrations“ fragen, wo ihre Naivität geblieben sei; Die vergangene Zeit und gesammelte Erfahrung stehen ihnen verdammt gut und machen Album Nummer 6 zum Vorzeigewerk der Band. A Day To Remember packen den Stier bei den Hörnern und reiten weiter auf der Erfolgswelle.

Live

Seite teilen