Spanish Love Songs

Spanish Love Songs’ Sound bündelt die Energie betrunkener Barshows mit der Unmittelbarkeit intimer Texte aus dem Leben. Ihr erstes Album "Giant Sings the Blues" zeigt Sänger Dylan Slocum  (Mitte Zwanzig) mit Songs, in denen es um Apathie, Angstzustände und eine sich langsam auflösende Ehe geht. Auf ihrem zweiten Album „schmaltz“ erweitert die fünfköpfige Punkband aus Los Angeles ihren Sound nun sowohl musikalisch als auch textlich. Spanish Love Songs sind darauf hymnischer denn je und präsentieren elf Songs, in denen Slocum versucht, einen positiven Weg zu finden, um mit Verlust und Selbstakzeptanz umzugehen. Daraus ergibt sich ein mitreissendes Kunstwerk, welches nicht nur geile Musik zelebriert, sondern zudem mit Tiefgang aufwarten kann.

Live

Seite teilen

Band-Infos