At The Gates

At The Gates waren anfangs der 90er Jahre aus den Wurzeln des Death Metal und Black Metal entsprungen und waren massgeblich an der Formung des „Göteborger Sound“ des Melodic Death Metals beteiligt. Mit „Slaughter of the Soul“ lieferten sie 1995 ein Meisterwerk des Death Metal ab, das zeitgleich zu In Flames’ „The Jester Race“ für Furore sorgte. Für elf Jahre war es still um die Band, doch das neue Album „To Drink From The Night Itself“ spiegelt die Klasse von At The Gates eindrücklich wieder. At The Gates beweisen Reife und Klasse mit technisch versierten Songs mit breitem Soundspektrum, die die Höllenhunde beschwören und die Engel vom Himmel schiessen.

Live

Samstag, 17:00 Uhr
Jungfrau Stage

Seite teilen