WIZO

Seit Triumphen auf der Höhe der Neunziger-Punkrockwelle (legendäres Album: „UUAARRGH!“) beansprucht der WIZO nach über 30-jährigen Erfolgsgeschichte zu Recht die Position des quicklebendigen Felsens in der Punkrock-Brandung.

Aktuell beschäftigt sich die Band nun mit dem kontinuierlichem Verfall der politischen, moralischen, virtuellen und realen Strukturen der Gesellschaft und freut sich dabei über die pittoresken Momente auf der Talfahrt. Konsequent feiert der WIZO mit seinen Fans nun also die "Schönheit des Verfalls". Denn Resignieren ist für den WIZO keine Option, lieber will er ganz vorne sitzen im Zug, der in den Abgrund rast. Natürlich nur, um beide Mittelfinger aus dem Fenster zu strecken und dabei dem Schicksal lauthals ins Gesicht zu lachen.

Live

Seite teilen

Band-Infos