Life of Agony

Life of Agony entsprangen der New Yorker Musikszene Anfang der 90er Jahre mit einem der markantesten Sounds ihres Genres. Die Band ist vor allem für ihr Metal-/Crossover-Debüt “River Runs Red“ aus dem Jahr 1993 bekannt, das vom Rolling Stone als eines der “100 grössten Metal-Alben aller Zeiten” bezeichnet wurde, und baute sich sofort eine eingefleischte Kult-Anhängerschaft auf. Drei Jahrzehnte lang tourte die Band nun schon unaufhaltsam durch die ganze Welt und teilte die Bühne mit den grössten Namen der Rockmusik, darunter Metallica, Black Sabbath, Ozzy Osbourne, Foo Fighters und The Red Hot Chili Peppers. Life of Agony haben bis heute über eine Million Alben verkauft. Mit sechs Studioalben im Gepäck veröffentlichten Life of Agony im Oktober 2019 das knallharte, emotionale Konzeptalbum “The Sound of Scars”. Wir sind verknallt und können es kaum erwarten, neues Material von Life of Agony zu hören. Warum nicht gleich live am kommenden Greenfield Festival?

Listen
to
our
playlist
Greenfield
Festival
Interlaken
13 – 15 Jun